Sie sind hier: Home weiter Nachhaltigkeit

NACHHALTIGKEIT

Was wir für Sie tun können. Und was wir selbst tun.

Die Gesellschaft ist im Wandel. Viele Menschen fordern und erwarten einen verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen. Das stellt alle Marktteilnehmer vor Herausforderungen, die zu meistern sind. Wir von Kempa Etiketten begegnen aktiv diesen Erwartungen, handeln entsprechend und bieten Ihnen nachhaltige Lösungen für Ihr Business an.

 

Kempa Etiketten als Familienbetrieb ist sich seit jeher seiner sozialen aber eben auch ökologischen Verantwortung bewusst. So nutzen wir beispielsweise schon seit Jahren regenerative Energie für unsere Poduktion.

 

 

 

Was wir von Kempa Etiketten für Sie tun können

Es gibt es viele Stellhebel, wie Ihre Etiketten und alles rund um Ihre Etiketten auch höchsten Ansprüchen ökologischer Nachhaltigkeit gerecht werden können. Je nachdem, welche Ziele Sie erreichen wollen, können wir Ihnen Lösungen mit entsprechenden ökologisch sinnvollen Materialien, schonenden Produktionsverfahren bis hin zu einem cleverem Abfallmanagement anbieten.

 

  • Nachhaltige Materialien
    Z.B. Etiketten aus 100% Recyclingmaterial, Bio-basierte PE Folie oder Papier aus nachhaltiger Forstwirtschaft, selbstverständlich FSC zertifiziert; Ihren Ansprüchen sind hier kaum noch Grenzen gesetzt, sprechen wir über Ihre Anforderungen!
  • CO2-neutrales Produktionsverfahren "Digitaldruck"
    Immer mehr Etiketten erfordern höchste Individualisierung oder werden in kleinen Auflagen benötigt. Digitaldruck ist hier der Schlüssel zum Ziel. Der positive Nebeneffekt – unser Digitaldruck-Maschinenpark von HP ist in der Fertigung durch HP 100% CO2-neutral. Und bei uns betreiben wir Digitaldruck mit 100% Ökostrom. Ein geringerer Anfall von Abfällen wirkt sich zudem positiv auf die Nachhaltigkeitsbilanz aus.
  • Verwertung von Produktionsabfällen
    Wenn Sie Kempa Etiketten einsetzen, fallen naturgemäß bei Ihnen Produktionsabfälle an, z.B. das Trägermaterial der Etiketten. Auf Wunsch nehmen wir sehr gerne diese Produktionsabfälle zurück und und führen sie einem Recyclingsystem zu.

 

 

Digitaldruck = CO2-frei
Maximale Individualität, minimaler CO2-Fußabdruck: unsere Digitaldruck-Anlage ist zu 100% CO2-frei von HP produziert.
Verwertung von Produktionsabfällen
Es fallen Produktionsabfälle an? Wir nehmen diese zurück und lassen sie klimafreundlich verwerten.

Was Kempa Etiketten selbst tut – und auch Ihnen
zugute kommt

Nachhaltigkeit fängt vor der eigenen Haustüre an. Deshalb haben wir von Kempa Etiketten schon seit Jahren jede Menge kleiner und großer Maßnahmen ergriffen, um unserer Verantwortung der Umwelt gegenüber gerecht zu werden. Diese Maßnahmen sind natürlich auch für Sie als unser Kunde interessant. Denn: Ihre Etiketten werden nachhaltig produziert!

 

  • 100% CO2-neutrale Produktionsenergie
    All unsere Druckmaschinen werden mit Strom aus Wasserkraft betrieben. Zudem  betreiben auf unserem Produktionsgbäude seit einigen Jahren eine Solarenergie-Anlage. Rundum eine saubere Sache!

  • Verwertung von Produktionsabfällen
    Wo gehobelt wird fallen Späne, heißt es. In unserem Fall sind das Etiketten- und Trägermaterialabfälle, die wir sammeln und verwerten lassen. So gelangen diese Abfälle nicht in die Umwelt. Gut für uns alle!
Materialrecycling
Bei der Produktion von Etiketten fallen Abfälle an, z.B. die so genannten Gitternetze. Dieses Material wird gesammelt und verwertet.
Dieter Kempa Etiketten GmbH
Industriestraße 75
90537 Feucht | Deutschland
Tel.: +49 (0)9128 9910-0
Fax: +49 (0)9128 9910-30
E-Mail: info@kempa-etiketten.de
Dieter Kempa Etiketten GmbH
© 2019 Dieter Kempa Etiketten GmbH
Sitemap

Hinweis

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.